Abschlusstag 2018
14. August 2018

WAS WIR IM SOMMER SO GETRIEBEN HABEN……

Unsere Tennisabteilung hat der großen Sommerhitze tapfer getrotzt und sich rege auf den Plätzen herumgetrieben! So haben zum Beispiel unsere Teams in der Medenrunde erfolgreich abgeschnitten, allen voran die Junioren mit ihrem Aufstieg in die 1. Bezirksliga. Herzlichen Glückwunsch an Tim, Henrik, Philipp und Co! Die Herren 40 wurden Vizemeister in der 2. Bezirksliga, die Herren 30 und die Damen belegten jeweils Platz Fünf in der Kreisliga.

Ende Mai und Anfang September haben wir wie in den Vorjahren zwei Fun-Turniere für alle Mitglieder (und deren Freunde) aller Spielstärken ausgerichtet. Flankiert von Sonne, leckerem Grillgut und Getränken aller Art haben jeweils an die dreißig sportlichen Leute mitgemacht und je nach Wunsch ein paar Stunden lang Einzel oder Doppel im „Schweizer System“ gespielt, so dass jeder sportlich auf seine Kosten kam. Am Ende hatte im Einzel Andreas die meisten Sterne erkämpft, im Doppel ist dies Heinz gelungen. Applaus, Applaus!

Ein besonderer Erfolg in diesem Jahr war die Weiterentwicklung unseres „After Work Tennis“. Was zunächst nur für Männer gedacht war, hat sich mittlerweile zu einer gemischten Runde unter Beteiligung von sportlichen Frauen entwickelt, die alleine einen Stamm von etwa 10 Ladies ausmachen. Insgesamt sind etwa 40 Männer und Frauen mehr oder weniger eng mit der ganzen Bande verknüpft. Man trifft sich zwei- bis dreimal pro Woche. Für die besonders ehrgeizigen Aktiven gibt es auch eine Liste, in der man die Ergebnisse eintragen kann. Die Sache läuft prima und macht es einfacher, Spielpartner(innen) zu finden – man geht einfach hin und spielt drauflos!

Nicht zuletzt aufgrund solcher Aktionen ist es uns gelungen, unsere Mitgliederzahl zu erhöhen. Nichtsdestotrotz sind weitere neue Leute natürlich herzlich willkommen!

Übrigens zur Erinnerung: Noch ist die Sasion nicht ganz vorbei! Einige Plätze sind noch etwa bis Ende Oktober geöffnet – also haut rein….

Euer Georg